Schulkunde

Schulheft-Lineaturen

Lineaturen von Schulheften & -blöcken Jedes Jahr bringen die Materiallisten der Schulen die Eltern reihenweise zum grübeln. Und ganz oben stehen die Schulhefte und…
Schulkunde, Stifte

Die Bleistift-Härtegrade

Fast jeder kennt die Zahlen-Buchstaben-Kombinationen auf Bleistiften. Den wenigsten fällt sie auf, denn im normalen Alltag benutzt man meist eh Bleistifte mit dem Härtegrad…

Schulheft-Lineaturen

Schulkunde
Lineaturen von Schulheften & -blöcken Jedes Jahr bringen die Materiallisten der Schulen die Eltern reihenweise zum grübeln. Und ganz oben stehen die Schulhefte und Blöcke mit ihren LINEATUREN. Laut Wikipedia definiert sich der Begriff Lineatur wie folgt: „Die Lineatur (von lateinisch linea „Strich, Richtschnur, Kante“) ist ein Begriff aus der…

Die Bleistift-Härtegrade

Schulkunde, Stifte
Fast jeder kennt die Zahlen-Buchstaben-Kombinationen auf Bleistiften. Den wenigsten fällt sie auf, denn im normalen Alltag benutzt man meist eh Bleistifte mit dem Härtegrad HB. Interessant wird es erst, wenn das Kind für den Schulunterricht plötzlich Bleistifte in den Härten 2H, 3B oder sogar 8B benötigt. Die Kennzeichnung des Härtegrades…

Schulheft-Lineaturen

Lineaturen von Schulheften & -blöcken

Jedes Jahr bringen die Materiallisten der Schulen die Eltern reihenweise zum grübeln. Und ganz oben stehen die Schulhefte und Blöcke mit ihren LINEATUREN.
Laut Wikipedia definiert sich der Begriff Lineatur wie folgt:
„Die Lineatur (von lateinisch linea „Strich, Richtschnur, Kante“) ist ein Begriff aus der Typografie und beschreibt im Allgemeinen die Linienvorgabe unter anderem in Schreibheften, um Schülern das Erlernen der grundsätzlichen Schriftform einer Schriftart zu erleichtern.“

Bei so vielen verschiedenen Heften und den, teilweise, unzureichenden Beschreibungen der Listen ist diese Verwirrung aber auch nicht groß verwunderlich. Denn die schriftliche Anforderung „Schreibheft A4 für 3. Schuljahr“, oder „Rechenheft für Klasse 3“ ist bei 2, bzw. 4 möglichen Heften nicht wirklich hilfreich.

Einfacher wäre es für alle Beteiligten, die offiziellen Lineaturen aufzuschreiben. Denn damit wäre sichergestellt, dass die Kinder auch wirklich einheitlich die richtigen Hefte zur Verfügung haben. In dem Fall lauten die Materialanforderungen z. B. „Heft DIN A4 Lineatur 3“, bzw. „Heft DIN A4 Lineatur 7“. Verwechselung ausgeschlossen.

Gerne stehen wir im Farbkläx unseren Kunden natürlich beratend zur Seite.
Aber um eine Übersicht zu geben listen wir in diesem Beitrag alle Lineaturen von Schreibheften und Collegeblöcken übersichtlich und kurz erklärt auf. Jederzeit abrufbar, falls wieder einmal die Frage aufkommen sollte: „Welches Heft brauchst Du?“

Lineaturen nach Nummern
011q233R45678f910202122
232425262728293037383951525354
Lineaturbeschreibungen

Lineatur 0:
Ein Schulheft für Schreibanfänger im Format DIN A5 quer. Vier Linien pro Zeile mit einem großen Abstand von 6mm und Kontrastlineatur (die Zeilen sind farbig hinterlegt). Das Schreiblernhaus hilft zu lernen in welches Geschoss die Linien der Buchstaben gehören (Ober- & Unterlängen).

Lineatur 1:
4 Linien pro Zeile mit einem Abstand von 5 mm, überwiegend mit Kontrastlineatur.
Genutzt in der 1. Klasse.

Lineatur 1q:
Querformat. 4 Linien pro Zeile mit einem Abstand von 5 mm, überwiegend mit Kontrastlineatur.
Genutzt in der 1. Klasse.

Lineatur 2:
4 Linien pro Zeile mit einem Abstand von 4 mm, überwiegend mit Kontrastlineatur.
Genutzt in der 2. Klasse.

Lineatur 3:
2 Linien pro Zeile mit einem Abstand von 3,5 mm.
Genutzt in der 3. Klasse.

Lineatur 3R:
2 Linien pro Zeile mit einem Abstand von 3,5 mm, blanko Rand außen.
Genutzt in der 3. Klasse.

Lineatur 4:
1 Linie pro Zeile mit einem etwas größerem Abstand von 10 mm (größer als der Abstand für die höheren Klassen).
Ausschließlich im DIN A5-Format.
Genutzt in der 4. Klasse.

Lineatur 5:
Kariert mit Standardkästchen in 5×5 mm, ohne Rand. Ausschließlich im DIN A5-Format.
Normalerweise genutzt ab der 2. Klasse (kann aber von Schule zu Schule auch erst ab der 3. oder 4. Klasse genutzt werden).
Entspricht der Lineatur 22 im Format DIN A4.

Lineatur 6:
Blanko. Ausschließlich im DIN A5-Format.
Genutzt in allen Klassen der Grundschule.
Entspricht der Lineatur 20 im Format DIN A4.

Lineatur 7:
Kariert mit großen Kästchen in 7×7 mm, ohne Rand.
Normalerweise genutzt in der 1. und 2. Klasse (kann aber von Schule zu Schule auch bis in die 3. Klasse genutzt werden).

Lineatur 8f:
Rautiert mit 5×7 mm, ohne Rand.
Genutzt generell in der Grundschule.

Lineatur 9:
Liniert mit großem Abstand von 10 mm, blanko Rand außen. Ausschließlich im DIN A5-Format.
Genutzt in der Grundschule ab Klasse 4.
Entspricht der Lineatur 25 im Format DIN A4.

Lineatur 10:
Kariert mit Standardkästchen in 5×5 mm, blanko Rand außen. Ausschließlich im DIN A5-Format.
Normalerweise genutzt ab der 2. Klasse (kann aber von Schule zu Schule auch erst ab der 3. oder 4. Klasse genutzt werden).
Entspricht der Lineatur 26 im Format DIN A4.

Lineatur 20:
Blanko. Ausschließlich im DIN A4-Format.
Genutzt in allen Klassen.
Entspricht der Lineatur 6 im Format DIN A5.

Lineatur 21:
Liniert mit einer Linie pro Zeile, ohne Rand. Abstand 10 mm.
Entspricht der Lineatur 4 im Format DIN A5.

Lineatur 22:
Kariert mit Standardkästchen in 5×5 mm, ohne Rand.
Entspricht der Lineatur 5 im Format DIN A5.

Lineatur 23:
Rautiert mit 5×7 mm, ohne Rand.
Entspricht der Lineatur 8f im Format DIN A5.

Lineatur 24:
Blanko mit blanko Rand außen.

Lineatur 25:
Liniert mit einer Linie pro Zeile, Abstand 10 mm, blanko Rand außen. Ausschließlich im DIN A4-Format.
Entspricht der Lineatur 9 im Format DIN A5.

Lineatur 26:
Kariert mit Standardkästchen in 5×5 mm, blanko Rand außen. Ausschließlich im DIN A4-Format.
Entspricht der Lineatur 10 im Format DIN A5.

Lineatur 27:
Liniert mit einer Linie pro Zeile, Abstand 10 mm, Doppelrand. Sowohl in DIN A4, als auch in DIN A5.

Lineatur 28:
Kariert mit Standardkästchen in 5×5 mm, Doppelrand. Sowohl in DIN A4, als auch in DIN A5.

Lineatur 29:
Rautiert mit 5×7 mm, Doppelrand.

Lineatur 30:
Blanko, ohne Rand. 4-fach gelocht und perforiert.

Lineatur 37:
Liniert mit einer Linie pro Zeile, Abstand 10 mm, Doppelrand. 4-fach gelocht und perforiert.

Lineatur 38:
Kariert mit Standardkästchen in 5×5 mm, Doppelrand. 4-fach gelocht und perforiert.

Lineatur 39:
Rautiert mit 5×7 mm, Doppelrand. 4-fach gelocht und perforiert.

Lineatur 51:
Liniert mit einer Linie pro Zeile, ohen Rand, DIN A6.
Dient als Mitteilungsheft für Lehrer und Eltern.
  

Lineatur 52:
Kariert mit Standardkästchen in 5×5 mm, ohen Rand, DIN A6.
Dient als Mitteilungsheft für Lehrer und Eltern.

Lineatur 53:
Vokabelheft liniert mit einer Linie pro Zeile und Trennlinie in der Mitte der Seite.
In verschiedenen Größen erhältlich. Meist in DIN A4 oder DIN A5 genutzt.

Lineatur 54:
Vokabelheft liniert mit einer Linie pro Zeile und 2 Trennlinien, die die Seite in 3 Spalten teilen.
In verschiedenen Größen erhältlich. Meist in DIN A4 oder DIN A5 genutzt.

 

 

Die Bleistift-Härtegrade

Fast jeder kennt die Zahlen-Buchstaben-Kombinationen auf Bleistiften. Den wenigsten fällt sie auf, denn im normalen Alltag benutzt man meist eh Bleistifte mit dem Härtegrad HB. Interessant wird es erst, wenn das Kind für den Schulunterricht plötzlich Bleistifte in den Härten 2H, 3B oder sogar 8B benötigt.

Die Kennzeichnung des Härtegrades auf Bleistiften

Oder auch auf Minen für Druckbleistifte

Der Härtegrad wird im wesentlichen von der Graphit-Ton-Mischung der Mine bestimmt. Demnach kann man sagen: je mehr Graphit in der Mischung enthalten ist, desto weicher wird die Mischung. Und desto dunkler der Auftrag auf dem Papier.

Mit „B“ wie… weich

Bleistifte lassen sich grob in 4 Härtegrade-Kategorien einordnen:

  • B
    Das B steht tatsächlich für weich, oder genauer gesagt für „black“. Denn je weicher der Bleistift, desto dunkler wird der Strich.
  • H
    „H“ kennzeichnet die harten („hard“) Bleistifte.
  • HB
    Der Alltags-Bleistift. HB bezeichnet damit sozusagen die Mitte und steht für „hard black“, also „mittelhart“.
  • F
    Mit „F“ wird der feste („firm“) Bleistift  gekennzeichnet.

Bei den Kategorien „H“ und „B“ stehen meist aber auch noch Zahlen vor den Buchstaben. Die bezeichnen eine feinere Abstufung und ermöglichen so eine genaue Auswahl des Bleistiftes für den jeweiligen Anwendungsbereich.

MERKE: je höher die Zahl vor dem Buchstaben, desto härter, bzw. weicher (dunkler) ist der Bleistift.

Zeichnen und zeichnen – welcher denn jetzt?

Wie bei vielen Dingen hängt die Wahl des richtigen Bleistiftes, oder des richtiges Härtegrades, vom Einsatzzweck ab.
Grundsätzlich lassen sich die 20 in Europa festgelegten Härtegrade in 4 Nutzungsbereiche einteilen (wobei die Grenzen teilweise eher etwas fließend sind):

Für künstlerische Skizzen und Zeichnungen (9B-2B) eignen sich die weichen Härtegrade besser. Man kann mit ihnen die Intensität der aufgetragenen Farbe z. B. bei Schattierungen besser bestimmen, durch verwischen mit Fingern oder sog. Papierwischern.

Schreiben (B, HB, F) lässt sich am besten mit mittelharten Bleistiften, da sie nicht so sehr „verschmieren“ wie sehr weiche, der Farbauftrag aber satt genug ist für gute Lesbarkeit.

Lithographie und Kartographie (6H-9H) brauchen, sofern sie noch althergebracht ausgeübt werden, dann schon extrem harte Minen, die entweder die Fähigkeit haben den Litographiestein zu bearbeiten, oder nur wenig Abrieb haben, damit die einezeichneten Kartenlinien zwar sichtbar sind, aber mit Tusche gut überdeckt werden können.

Technische Zeichnungen (H-5H) brauchen eher die harten Minen, da hier eher Präzision statt dunkler Farbe gefragt ist.

Künstlerische Zeichnungen eher mit B-Härtegraden

Zum Schluß noch ein wenig Trivia

Graphit-Stift
Bleistifte enthalten kein Blei. Das verwendete Graphit wurde früher fälschlichweise mit dem Bleierz Galenit verwechselt.

Papyrus mit Blei
Bereits vor 5.000 Jahren sollen die Ägypter Bambus- oder Schilfrohr mit Blei ausgegossen haben um damit zu schreiben. Blei hinterlässt eine ähnliche Spur auf Paper wie Graphit.

Der Standard
Die Firma Faber-Castell hat mit ihrer 9000er-Serie im Jahr 1960 einen Standard für die Härtegrade aufgestellt, der quasi bis heute Gültigkeit hat.

Bäumchen wechsel dich
Früher wurde ausschließlich Zedernholz für den Bleistift-Mantel verwendet, da es wenig Astlöcher hat und sich daher gut anspitzen ließ. Allerdings wächst Zeder sehr langsam und wurde als Material recht teuer. Heute wird vorzugsweise Pinienholz, Ahorn oder auch Linde verwendet.

Schulheft-Lineaturen

Lineaturen von Schulheften & -blöcken Jedes Jahr bringen die Materiallisten der Schulen die Eltern reihenweise zum grübeln. Und ganz oben stehen die Schulhefte und Blöcke mit ihren LINEATUREN. Laut Wikipedia…

Die Bleistift-Härtegrade

Fast jeder kennt die Zahlen-Buchstaben-Kombinationen auf Bleistiften. Den wenigsten fällt sie auf, denn im normalen Alltag benutzt man meist eh Bleistifte mit dem Härtegrad HB. Interessant wird es erst, wenn…

Schulheft-Lineaturen

Lineaturen von Schulheften & -blöcken Jedes Jahr bringen die Materiallisten der Schulen die Eltern reihenweise zum grübeln. Und ganz oben stehen die Schulhefte und Blöcke mit ihren LINEATUREN. Laut Wikipedia…

Die Bleistift-Härtegrade

Fast jeder kennt die Zahlen-Buchstaben-Kombinationen auf Bleistiften. Den wenigsten fällt sie auf, denn im normalen Alltag benutzt man meist eh Bleistifte mit dem Härtegrad HB. Interessant wird es erst, wenn…

Schulheft-Lineaturen

Schulkunde
Lineaturen von Schulheften & -blöcken Jedes Jahr bringen die Materiallisten der Schulen die Eltern reihenweise zum grübeln. Und ganz oben stehen die Schulhefte und Blöcke mit ihren LINEATUREN. Laut Wikipedia…
Weiterlesen

Die Bleistift-Härtegrade

Schulkunde, Stifte
Fast jeder kennt die Zahlen-Buchstaben-Kombinationen auf Bleistiften. Den wenigsten fällt sie auf, denn im normalen Alltag benutzt man meist eh Bleistifte mit dem Härtegrad HB. Interessant wird es erst, wenn…
Weiterlesen

Schulheft-Lineaturen

Lineaturen von Schulheften & -blöcken Jedes Jahr bringen die Materiallisten der Schulen die Eltern reihenweise zum grübeln. Und ganz oben…

Die Bleistift-Härtegrade

Fast jeder kennt die Zahlen-Buchstaben-Kombinationen auf Bleistiften. Den wenigsten fällt sie auf, denn im normalen Alltag benutzt man meist eh…

1. Klasse-Lineaturen

Jedes Jahr sorgt der Klassenwechsel für Verwirrungen, besonders bei Eltern von Grundschülern. Vielen sieht man die Frage direkt an: „Welche…
Schulkunde

Schulheft-Lineaturen

Lineaturen von Schulheften & -blöcken Jedes Jahr bringen die Materiallisten der Schulen die Eltern reihenweise zum grübeln. Und ganz oben…

Schulheft-Lineaturen

Lineaturen von Schulheften & -blöcken Jedes Jahr bringen die Materiallisten der Schulen die Eltern reihenweise zum grübeln. Und ganz oben stehen die Schulhefte und Blöcke mit ihren LINEATUREN. Laut Wikipedia…

Die Bleistift-Härtegrade

Fast jeder kennt die Zahlen-Buchstaben-Kombinationen auf Bleistiften. Den wenigsten fällt sie auf, denn im normalen Alltag benutzt man meist eh Bleistifte mit dem Härtegrad HB. Interessant wird es erst, wenn…

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen

Halloween Deko-Ideen
Stand-Laternenstab
Ballon-Sortiment
Büro- & Schulartikel
Ballons
Kunst- & Bastelartikel
Project Example 1 – Magazine
Project Example 1 – Square Book
Project Example 1 – Notebook
Project Example 1 – Paper Pouch

Ist einfach super. Die Einladungskarten zu unserer Silberhochzeit sind ganz einfach nur schön geworden. Danke

Beate B.
Kundin

Vielen, vielen Dank für die spontane und wunderbare Hilfe bei der Ruhestands-Schultüte!!! Ich bin begeistert!

Dörte L.
Kundin

Grosse Auswahl und alle mega sympathisch. Gerne wieder

Lemonia Y.
Kundin

Ist einfach super. Die Einladungskarten zu unserer Silberhochzeit sind ganz einfach nur schön geworden. Danke

Beate B.
Kundin

Vielen, vielen Dank für die spontane und wunderbare Hilfe bei der Ruhestands-Schultüte!!! Ich bin begeistert!

Dörte L.
Kundin

Grosse Auswahl und alle mega sympathisch. Gerne wieder

Lemonia Y.
Kundin

Ist einfach super. Die Einladungskarten zu unserer Silberhochzeit sind ganz einfach nur schön geworden. Danke

Beate B.
Kundin

Vielen, vielen Dank für die spontane und wunderbare Hilfe bei der Ruhestands-Schultüte!!! Ich bin begeistert!

Dörte L.
Kundin

Grosse Auswahl und alle mega sympathisch. Gerne wieder

Lemonia Y.
Kundin

Ist einfach super. Die Einladungskarten zu unserer Silberhochzeit sind ganz einfach nur schön geworden. Danke

Beate B.
Kundin

Vielen, vielen Dank für die spontane und wunderbare Hilfe bei der Ruhestands-Schultüte!!! Ich bin begeistert!

Dörte L.
Kundin

Grosse Auswahl und alle mega sympathisch. Gerne wieder

Lemonia Y.
Kundin

Ist einfach super. Die Einladungskarten zu unserer Silberhochzeit sind ganz einfach nur schön geworden. Danke

Beate B.
Kundin

Vielen, vielen Dank für die spontane und wunderbare Hilfe bei der Ruhestands-Schultüte!!! Ich bin begeistert!

Dörte L.
Kundin

Grosse Auswahl und alle mega sympathisch. Gerne wieder

Lemonia Y.
Kundin

Ist einfach super. Die Einladungskarten zu unserer Silberhochzeit sind ganz einfach nur schön geworden. Danke

Beate B.
Kundin

Vielen, vielen Dank für die spontane und wunderbare Hilfe bei der Ruhestands-Schultüte!!! Ich bin begeistert!

Dörte L.
Kundin

Grosse Auswahl und alle mega sympathisch. Gerne wieder

Lemonia Y.
Kundin